Hallo liebes Tierheimteam,

hallo Sarah Weiß,

Micky haben wir vor über 1,5 Jahren bei euch abgeholt und bereuen keinen Tag davon. Er hat viele Freunde hier gefunden, egal ob Rüde oder Hündin, er versteht sich fast mit jedem. Seine große Leidenschaft ist das Buddeln in der Feldmark, gerade jetzt nach der Getreideernte, wo ein Mauseloch neben dem Anderen ist. Micky ist hier schon lange bekannt für seine großen und tiefen Ausgrabungen. Sein anderes großes Hobby ist das freie nebenher Laufen am Fahrrad, da kann er beweisen das ein halber Whippet in ihm steckt. Ansonsten liebt er natürlich das Kuscheln auf dem

Sofa:-)

Nun noch ein paar Bilder aus Dänemark wo wir im März 2013 die Osterferien verbracht hatten. Micky hat sich auch super "geschlagen", obwohl er absolut Wasserscheu ist und es nie wärmer war als Minus 10 Grad, liebte er den endlosen Nordseestrand. (ohne Wintermantel geht es nicht, da er einfach kein Unterfell bekommt;))

Lieben Gruß

 

 

Benji Windhund Mix zwei Jahre im Neuen zu Hause !!!

Heute an meinem zweiten Geburtstag möchte ich Euch güßen und Zeigen, dass es mir gut geht……


Im Arm bei Herrchen Mein Schlafplatz

 

 

Liebes Tierheim-Team,

Ich hatte heute so einen schönen Tag, dass ich euch dies auch gleich mitteilen möchte. Wir sind nämlich mit meinen Kumpels ins Nachbardorf gefahren, damit ich die alte Stute Bettsy kennenlernen kann. Ich glaube mein Frauchen hatte etwas Angst, dass ich mich nicht mit Pferden verstehen könnte! Falsch gedacht!!! Obwohl ich erst etwas zögerlich war, hat sie mich nach ein paar Minuten nicht mehr interessiert und wir konnten unseren Spaziergang mit der alten Dame starten.

Außerdem bin ich heute das erst Mal mit meinen beiden Freunden Lucky und Will schwimmen gewesen. Das Laufen ohne Leine war auch super...nur ein Mal musste ich Frauchen zeigen wie schnell ich bin, aber Will ist halt übers Feld vor gedüsst ;-) ICH hinterher!

Einen lieben Gruß an Frau Morales, wir haben ja versprochen, dass wir uns melden.

LG Benji und Frauchen

 

 

 

 

Hallo liebes Tierheim-Team,

aller Anfang ist schwer aber auch das habe ich gemeistert.

Ich bin nun schon seit einer Woche bei meiner neuen Familie und ich muss sagen, es gefällt mir sehr gut.

Ich kann in der gaaanzen Wohnung toben und keinen stört es, außerdem habe ich zwei neue Freunde,

Mayun und Mulan. Die beiden sind zwar schon etwas älter, haben aber noch genauso Flausen im Kopf wie ich =).

Mein Frauchen und mein Herrchen sind auch super zum Spielen. Morgens bevor der Wecker klingelt, schiebe ich

mich unter die Bettdecke und zwacke in die Füße. Ihr glaubt ganicht wie schnell die wach sind. Außerdem habe

ich einen Balkon auf dem ich in der Sonne liegen und Vögel beobachten kann. Ja was kann ich noch so tolles

erzählen??? Ich kuschel sehr gerne und mein Schnurren hört sich an wie ein kleiner Traktor.  Mein Auge hat

sich dank der Salbe auch wieder beruhigt.

Meine anderen Lieblingsbeschäftigungen sind: fressen, schlafen, die Damen jagen und mit meiner neuen

Familie kuscheln was das Zeug hält.

So das wärs dann erstmal von mir,

liebe Grüße

euer Django (Sergeant Mittens)

 

Jetzt bin ich schon fast 8 Monate (seit Silvester) bei meiner Familie in Heinde und wollte Euch mal erzählen, wie gut es mir geht.

Mit meinem Kumpel Arko (kennt Ihr als Tysson) verstehe ich mich super. Der darf sogar die Reste aus meinem Napf haben.

Anbei sende ich Euch zwei Bilder, vom Gardasee und aus dem Allgäu. Es gibt ja nix schöneres als Badeurlaub!

Liebe Grüsse von Mila (ehemals Lilly).

 

 

Hallo!

Wir wollen kurz Urlaubsgrüsse aus Österreich schicken!!!!!

Eigener Bungalow,Napftrinkbar& hundesee steht für Odin zur Verfügung und über 2 Hektar Grundstück zum schnüffeln ;0)

Bis bald & viele Pfötchengrüsse nach D!

 

 

Hallo, ich bin der süße Eddy.

Ihr kennt mich vielleicht noch ?! Ich war lange im Tierheim und bin seit Ende Juni in meinem neuen Zuhause.Im Tierheim hat man sich sehr gut um mich gekümmert. Da ich große Verlustängste habe , hat eine Pflegerin mich immer mit zu sich nach Hause genommen. Bis ich dann beschlossen habe eine Gassigängerin zu meinem neuen Frauchen zu machen. Mir geht es hier richtig gut ! Wir gehen viel spazieren und ich lerne kunststückchen , das macht richtig Spaß und wenn ich ohne Leine bin dann lege ich richtig los und laufe so schnell wie der "Weiße Blitz" . Leider habe ich natürlich noch Verlustängste, aber mein Frauchen und Herrchen und ihre Familie haben viel Geduld mit mir und üben fleißig mit mir. Ich hoffe so sehr das alle meine 4-beinigen Freunde aus dem Tierheim auch ein schönes Zuhause finden, auch wenn der eine oder andere ein kleines Handycap hat , man bringt den 2-beinern doch sehr viel Freude ins Leben.

Liebe Grüße an das Tierheim und alle Tierfreunde !

 

 

Hallo liebes Tierheim,

hier kommt endlich Nachricht von euren ehemaligen Schützlingen Chanel & Bianco (14 & 13 Jahre).  Vor über einem Jahr habt ihr uns in einem sehr verwahrlosten und gesundheitlich bedenklichen Zustand zu euch geholt und liebevoll aufgepäppelt. Ich, Chanel musste sogar eine Woche in die Tierklinik um genau feststellen zu lassen, was mir fehlt und drei Monate später haben sich tatsächlich Menschen gefunden, die uns in ihr Leben und ihre Herzen aufgenommen haben.

Seitdem stromern wir glücklich, satt und zufrieden durch Haus, Garten, Wald und Flur! Bianco hat sogar ein Hundetraining mitgemacht und sich als ganz toller und schnell lernender Schüler erwiesen und ich als große Schwester?

Da ich nicht mehr so gesund bin und mit einer chronischen Entzündung zu kämpfen habe, brauchte ich mir nur einiges von Bianco abgucken und keine größeren Anstrengungen mitmachen.

Vor Weihnachten hatte ich eine größere Operation im Bauchraum, der voller Zysten war. Aber 3 Tage später war ich wieder fit. Bianco geht es sehr, sehr gut. Er liebt das sonnenbaden im Blumenmeer und ist immer gerne draußen. Ich begleite ihn nur manchmal, denn kühlere Temperaturen sind mir lieber. Was wir gemeinsam haben, ist unsere Scheu vor Wasser und daher gehen wir bei Regen gar nicht gerne raus. Und was Biancos Schwierigkeiten beim Essen betrifft: Er verputzt mittlerweile größere Portionen als ich.

Liebes Tierheim, wir haben uns prächtig erholt und sehen nun nicht mehr so elend aus wie auf dem ersten Foto, als wir zu euch kamen und wir sind fröhliche, sehr verschmuste und kuschelige Familienhunde geworden.

Dank euch, hatten wir die Chance auf einen Neuanfang…

Chanel & Bianco

 

 

Chanel heute                                                  Bianco heute

Chanel & Bianco am spielen und chillen

Chanel und Bianco im Schnee

Die beiden Racker im Garten

 

 

 

Seht mal, wie wohl eure ehem. Bewohner sich bei uns fuehlen. 2009 habe ich sie geholt.

Viele Gruesse von Elke Lehmann aus Hannover

 

 

Liebes Tierheim Hildesheim,

Im November 2010 ist die Katze Nicky bei mir eingezogen...Einen Bericht habe ich bald darauf geschickt... Fräulein Nicky, so nenne ich sie oft, ist inzwischen 17 Jahre alt. Sie musste sich 2 Zähne ziehen lassen, aber sonst geht es ihr bestens. Sie ist wirklich ein Schatz.

Ihrem Vorbesitzer ist es sehr schwer gefallen, sie abzugeben. Er hat sie sogar im Tierheim noch einmal besucht, bevor er ins Ausland gegangen ist.Das Foto zeigt Nicky auf ihrem Streifzug durch die Wiese

Liebe Grüße,

 

 

Hallo Leute,

ich wollte mich mal melden und Euch sagen, dass es mir gut geht. Wir sind jeden Tag im Wald unterwegs und ich habe schon eine Menge neue Freunde kennengelernt. Leider darf ich noch nicht von der Leine, denn mit dem Abrufen habe ich noch so meine Probleme.

Ich melde mich mal wieder.

 

 

Hallo alle zusammen,

sonnige Grüße an alle von Denny. Es geht ihm gut , er hat seine Familie gut angenommen .

 

 

Liebes Tierheimteam,

Heute möchte ich euch allen ein kleines Up-date über unser neues Familienmitglied, Benji, geben. Benji geht es super und lernt von Tag zu Tag mehr. Sein Hobby ist seine neu gewonnenén Freunde aufzumischen. So kommt hier nie Langeweile zu Stande. Gerade lernt er in kleinen Schritten mit mir zu joggen, natürlich im Rahmen seines Alters entsprechend. Benji ist eine ganz treue Seele, ich bin so happy in zu haben. Nur das Autofahren müssen wir noch üben, dass mag er nämlich gar nicht!

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten und wünsche jetzt erstmal alles Gute!

Veronika Jüstel

 

 

Ein Foto vom tollen Hundestrand...

 

Liebes Tierheimteam,

Einstein hat sich bei uns gut eingelebt. Seine neue Freundin heißt Gismo, es war liebe auf den ersten Blick, sie haben sich sofort verstanden.

Die beiden sind jetzt schon unzertrennlich. Er fühlt sich sichtlich wohl bei uns und seiner Freundin.

Liebe Grüße von Einstein und Gismo

 

 

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter/innen,

Oskar (als wir ihn bekommen haben hieß er noch Kanzler) ist nun bald vier Monate bei uns. In der Zeit hat er  sich hier gut eingelebt und hält alle fleißig auf trapp. Er fühlt sich hier pudelwohl und hat sich inzwischen auch mit unseren anderen beiden Katzen angefreundet. Oskar geht bei gutem Wetter (solange es nicht regnet ist alles gut) den ganzen Tag über immer wieder raus.  Seine liebsten Schlafplätze sind Stühle mit Sitzkissen, unsere Notebooktasche und Katha‘s Beine. Sobald sie auf dem Sofa sitzt kommt Oskar dazu und kuschelt sich an. Aber auch mit Jakob spielen ist eine sehr beliebte Beschäftigung. Egal ob mit der Maus, Bindfäden, Blättern oder Schnürsenkeln, alles womit man spielen kann wird benutzt. Oskar ist ein sehr sehr sehr sauberer und zuverlässiger Kater. Er kommt immer wieder mal von seinen Ausflügen zurück und zeigt, dass er noch da ist, knabbert etwas von seinem Futter und geht wieder raus spielen. Er bleibt eig. nie länger als zwei Stunden am Stück weg und bleibt auch nie lange bei den Nachbarn. Er ist jedem Abend spätestens um 22 Uhr von alleine zuhause und legt sich auf seinen Schlafplatz.

Wir schicken pelzige Grüße, vor allem von Oskar.

Liebe Grüße und vielen vielen Dank,

Jakob Schönborn und Katharina Hövelmann

 

 

 

 

Liebes Team,

 

nun bin ich schon bald 6 Monate in meinem neuen Heim und wollte mich mal kurz melden! Es geht mir (wieder) richtig gut!

Im Februar habe ich allen einen Riesenschreck eingejagt - zuerst wollte ich es ja nicht zeigen und schon gar nicht zugeben das es mir nicht gut geht, aber Frauchen hat das Ruckzuck bemerkt. So sind wir auf einen Freitag abend noch Auto gefahren und ich wurde in einer Klinik von Kopf bis Fuß untersucht. Vor allem mein Bauch war so was von interessant, dass sie erst Bilder gemacht und mir -um noch besser sehen zu können - den Bauch blitzeblank rasiert haben! Hallooo, es war WINTER!

Irgendwie waren die Bilder aber wohl nicht so schön, denn ich habe immer nur "dringend OP gehört" und hatte schon Angst, dass ich wieder weg muss!!!

Frauchen hat sich also Urlaub genommen, mir täglich ganz schön viele ekelige Medikamente gegeben und am nächsten Montag wurde ich operiert. Danach ging es mir relativ schnell wieder gut - okay, die zwei Wochen Medizin waren nicht toll, aber ich habe alles zu futtern bekommen was ich wollte!! Snoopy hat sich auch ganz toll um mich gekümmert und nun toben wir beide wieder fit und flott durch die Gegend! Bei dem jetzigen tollen Wetter tummeln wir uns im Gartengehege und buddeln was das Zeug hält:-) Macht aber auch sooo viel Spaß!! Pebbles und Sam wohnen nebenan - da ist dann immer was los! Wie ihr seht, es geht mir jetzt richtig gut und ich fühle mich einfach nur super! Anbei mal ein paar neue Bilder von mir! BIs bald mal wieder, alles Liebe Eure Zuma

 

 

Hallo liebe Katzenbetreuerinnen,

Vor eineinhalb Wochen haben wir die 2 Kater zu uns nach Giesen geholt. Sie waren von Beginn an stubenrein und sehr lieb. Mittlerweile haben sie das gesamte Haus erobert und genießen es hier herumzurennen. Sie schmusen sehr viel miteinander und auch gern mit uns.

Danke für die Vermittlung der zwei tollen Kater!

Nina Heie

 

 

Hallo,

Ich habe am 25.05. den kleinen Lou von Ihnen bekommen. Er fühlt sich schon sehr wohl bei uns und ist ein nettes Kerlchen!

Lieben Gruss

 

 
Wir haben 34 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute604
Gestern2796
Woche6681
Monat43824
Total4902332

jbc vcounter