Hallo, liebes Tierheim – Team,

nun ist der Sommer zu Ende, wir hatten mächtig viel Spaß zusammen, haben eine Menge unternommen. Der Dady ist einfach toll! Er hat viele Freunde und auch 2 ältere Damen, die sich mit ihrem Elektromobil täglich auf den Weg zu uns machen, um ihn zu sehen. "Er sei so ein lieber Junge ";o) Oft fahren wir zu Hundetreffen mit Freunden. Er kommt mit allen prima zurecht. Anbei noch ein paar Bilder. Und vielen Dank für die Nachkontrolle, die Dame war begeistert von der tollen Truppe, wir haben uns lange unterhalten.

Liebe Grüße "Die Elbdeichrocker"

 

Eingezogen und angekommen! Er schnarcht, der Süße!

 

Hallo Tierheim-Team und Ex-Dosenöffner, also nicht das mir langweilig ist in meinem Zuhause....aber ich wollte mich ja mal melden. In 13 Wochen kann viel passieren Ich habe einen neuen Namen, früher bei Euch hieß ich Cinderella und jetzt heiße ich Ronja Räubertochter und das kam so...als ich in meine neue Wohnung kam, war da schon ein Kater, der heißt Sir Winston und hat früher mal unter dem Decknamen Karim bei Euch gewohnt. So ein Umzug ist ja furchtbar aufregend und davon bekomme ich immer Hunger. Also habe ich als erste Tat den Kater von meinem Napf weggeschupst und ihm alles vor der Nase weg gefressen. "Räubertochter" wurde da gerufen - Ronja Räubertochter - man gewöhnt sich an alles Sonst ist das ganz ok hier - Kratzbaum -Liegewiese - ja man kann rausgucken - schlafen- sich auf den Kater fallen lassen - Aquarium zum Fische erschrecken – toll - Hamster, nur zum angucken - doof der kennt Katzen und erschreckt sich noch nicht mal - Garten - spannend kann ich immer reingehen seit ich groß genug bin um durch die Katzenklappe zu gehen - Kumpel - der Kater mag mich und bringt mir gerade bei Türen zu öffnen, rumzutollen und packen zu spielen - Dosenöffner habe ich vier, zwei die bei mir wohnen und zwei wohnen unter mir. Da flutsche ich immer mit in die Wohnung und mache auf „halb verhungert“...klappt! Ich hab die schon gut im Griff.

Bis demnächst liebe Grüße von Ronja und Ihren Dosenöffnern

 

Hallo!

Wie man auf den Bildern sehen kann, geht es Topac in seinem neuen Zuhause bestens :) Er hat sich wunderbar eingelebt und hat schon sehr vielen Menschen gezeigt, dass nur weil ein Hund "gefährlich" aussieht, er es nicht auch gleichzeitig ist. Bei ihm muss man sich eher in Acht nehmen nicht zu Tode geschmust zu werden. :) Seit kurzem geht er auch zur Hundeschule, damit wir das perfekte Team werden und er viel Kontakt mit anderen Hunden hat. Mit dem Dobermann meines Bruders versteht er sich auch super und liegt mit ihm am liebsten gemütlich in der Sonne oder tollt durch den Garten.

Ich bin dem Team vom Tierheim Hildesheim unendlich dankbar für den super netten Kontakt und die Bemühungen. Ich kann mir ein Leben ohne meine Knuddelbacke nicht mehr vorstellen und denke ihm geht es genauso ;)

Herzliche Grüße von Topac und seinem Frauchen!

 

Hallo! Am 28.09.2013 hatten wir mit Odin gemeinsam unser 2-Jähriges! Ihm geht es - von

Alterswehwehchen mal abgesehen - gut :-)

Liebe Grüße!

 

 

Guten Tag! Mittlerweile ist es knappe 20 Monate her, seit ich Shakira zu mir genommen habe.

Sie hat sich prächtig entwickelt! Ich glaube, ihr fehlt es an nichts und sie hat die Zeit im

Tierheim vergessen. Manchmal glaube ich sogar, sie versteht Situationen, ohne dass ich sie

ausgesprochen habe. Wenn ich mal das Haus ohne sie verlassen muss, geht sie unaufgefordert

in "ihre Stube" und beobachtet sorgfältig den Eingang und wartet, bis ich zurückkomme.

Es war Liebe auf den ersten Blick und diese Liebe dauert bis zum heutigen Tag an! Liebe Grüsse

an die "Tierheim-Besatzung" und ganz besonders an Frau Kropp, die Shakira viel Zuwendung hat

zuteil werden lassen. Herzliche Grü0e!

 

Liebe Grüße von Mister und seinem Team!

Er ist ein wunderbarer Hund und fühlt sich super wohl bei uns.

 

 

Hallo alle zusammen,

mein Name ist Lumpi, aber viele von euch kennen mich noch unter dem Namen Max. Nachdem ich das Tierheim vor einiger Zeit verlassen habe, wollte ich nun mal berichten, wie es mir seitdem in meinem neuen zu Hause ergangen ist.

Ich wohne jetzt in der schönen Wedemark und habe in meiner neuen Familie einen guten Freund namens Lucky gefunden, mit dem ich mir eine Wohnung teile.Den etwas gemütlicheren Herren halte ich mit meiner jugendlichen Energie ganz schön auf Trapp. Gott sei dank haben wir ein gemeinsames Hooby gefunden- Fressen! Und unsere Familie überlegt sich immer wieder neue Möglichkeiten, wie sie uns das Futter auf teilweise arbeitsreiche Weise servieren kann.

In meinem Käfig liebe ich es auf die zweite Ebene zu laufen, da hat man die beste Übersicht. Und wenn ich nicht im Käfig rumflitze und mich durch den Heutunnel fresse, dann spiele ich mit Lucky im Garten und wir mähen gemeinsam den Rasen. Am Abend gibt es dann zusammen mit meiner neuen Familie viele Streicheleinheiten, während ich gespannt der Tagesschau zusehe.

Ich gebe zu, am Anfang war mir das mit dem Gestreichelt werden nicht so geheuer, aber mittlerweile ist so eine Ganzkörpermassage doch ganz angenehm. Kurz gesagt, ich fühle mich in meiner neuen Familie mit meinem Kumpel Lucky sauwohl und wir üben uns täglich daran, unsere Familie so zu konditionieren, dass sie uns bei genug lautem Gequieke etwas zu Essen bringen. Ich muss sagen, sie lernen ganz gut ;-)

Macht es gut, euer Lumpi!

 


 

 

 

Leo

Lino

Im Januar 2011 haben wir 2 Kater aus dem Tierheim geholt ( Nino und Cleo hießen sie damals, jetzt Lino und Leo). Den beiden geht es sehr gut! Sie machen uns mit Ihren sehr speziellen Charakteren viel Spaß. Insgesamt haben wir 5 Katzen und jede ist was besonderes.. besonders unser kleiner Pflegefall Susi! Ist ja nicht das erste Mal, daß sie meint sie muß überall rein... Anbei Fotos von den Katern..

Liebe Grüße, Familie Blume

 

 

Die Vergesellschaftung ist ja noch im vollen Gange, es läuft aber gut, hier und da mal gekabbel aber alles im normalen Bereich. Marlies ist ganz schön frech und betreibt gerne mal Mundraub wenn es um Leckerlies geht. Sie ist wirklich sehr süß und ein schöner orangener Farbkleks in der Gruppe.

Anbei 3 Fotos. Von dem Gehege bewohnen sie momentan nur einen Teil des Aquas wegen der Vergesellschaftung.

Lieben Gruß und schonmal ein schönes Wochenende.

 

 

Hallo liebes Tierheimteam,

hallo Sarah Weiß,

Micky haben wir vor über 1,5 Jahren bei euch abgeholt und bereuen keinen Tag davon. Er hat viele Freunde hier gefunden, egal ob Rüde oder Hündin, er versteht sich fast mit jedem. Seine große Leidenschaft ist das Buddeln in der Feldmark, gerade jetzt nach der Getreideernte, wo ein Mauseloch neben dem Anderen ist. Micky ist hier schon lange bekannt für seine großen und tiefen Ausgrabungen. Sein anderes großes Hobby ist das freie nebenher Laufen am Fahrrad, da kann er beweisen das ein halber Whippet in ihm steckt. Ansonsten liebt er natürlich das Kuscheln auf dem

Sofa:-)

Nun noch ein paar Bilder aus Dänemark wo wir im März 2013 die Osterferien verbracht hatten. Micky hat sich auch super "geschlagen", obwohl er absolut Wasserscheu ist und es nie wärmer war als Minus 10 Grad, liebte er den endlosen Nordseestrand. (ohne Wintermantel geht es nicht, da er einfach kein Unterfell bekommt;))

Lieben Gruß

 

 

Benji Windhund Mix zwei Jahre im Neuen zu Hause !!!

Heute an meinem zweiten Geburtstag möchte ich Euch güßen und Zeigen, dass es mir gut geht……


Im Arm bei Herrchen Mein Schlafplatz

 

 

Liebes Tierheim-Team,

Ich hatte heute so einen schönen Tag, dass ich euch dies auch gleich mitteilen möchte. Wir sind nämlich mit meinen Kumpels ins Nachbardorf gefahren, damit ich die alte Stute Bettsy kennenlernen kann. Ich glaube mein Frauchen hatte etwas Angst, dass ich mich nicht mit Pferden verstehen könnte! Falsch gedacht!!! Obwohl ich erst etwas zögerlich war, hat sie mich nach ein paar Minuten nicht mehr interessiert und wir konnten unseren Spaziergang mit der alten Dame starten.

Außerdem bin ich heute das erst Mal mit meinen beiden Freunden Lucky und Will schwimmen gewesen. Das Laufen ohne Leine war auch super...nur ein Mal musste ich Frauchen zeigen wie schnell ich bin, aber Will ist halt übers Feld vor gedüsst ;-) ICH hinterher!

Einen lieben Gruß an Frau Morales, wir haben ja versprochen, dass wir uns melden.

LG Benji und Frauchen

 

 

 

 

Hallo liebes Tierheim-Team,

aller Anfang ist schwer aber auch das habe ich gemeistert.

Ich bin nun schon seit einer Woche bei meiner neuen Familie und ich muss sagen, es gefällt mir sehr gut.

Ich kann in der gaaanzen Wohnung toben und keinen stört es, außerdem habe ich zwei neue Freunde,

Mayun und Mulan. Die beiden sind zwar schon etwas älter, haben aber noch genauso Flausen im Kopf wie ich =).

Mein Frauchen und mein Herrchen sind auch super zum Spielen. Morgens bevor der Wecker klingelt, schiebe ich

mich unter die Bettdecke und zwacke in die Füße. Ihr glaubt ganicht wie schnell die wach sind. Außerdem habe

ich einen Balkon auf dem ich in der Sonne liegen und Vögel beobachten kann. Ja was kann ich noch so tolles

erzählen??? Ich kuschel sehr gerne und mein Schnurren hört sich an wie ein kleiner Traktor.  Mein Auge hat

sich dank der Salbe auch wieder beruhigt.

Meine anderen Lieblingsbeschäftigungen sind: fressen, schlafen, die Damen jagen und mit meiner neuen

Familie kuscheln was das Zeug hält.

So das wärs dann erstmal von mir,

liebe Grüße

euer Django (Sergeant Mittens)

 

Jetzt bin ich schon fast 8 Monate (seit Silvester) bei meiner Familie in Heinde und wollte Euch mal erzählen, wie gut es mir geht.

Mit meinem Kumpel Arko (kennt Ihr als Tysson) verstehe ich mich super. Der darf sogar die Reste aus meinem Napf haben.

Anbei sende ich Euch zwei Bilder, vom Gardasee und aus dem Allgäu. Es gibt ja nix schöneres als Badeurlaub!

Liebe Grüsse von Mila (ehemals Lilly).

 

 

Hallo!

Wir wollen kurz Urlaubsgrüsse aus Österreich schicken!!!!!

Eigener Bungalow,Napftrinkbar& hundesee steht für Odin zur Verfügung und über 2 Hektar Grundstück zum schnüffeln ;0)

Bis bald & viele Pfötchengrüsse nach D!

 

 

Hallo, ich bin der süße Eddy.

Ihr kennt mich vielleicht noch ?! Ich war lange im Tierheim und bin seit Ende Juni in meinem neuen Zuhause.Im Tierheim hat man sich sehr gut um mich gekümmert. Da ich große Verlustängste habe , hat eine Pflegerin mich immer mit zu sich nach Hause genommen. Bis ich dann beschlossen habe eine Gassigängerin zu meinem neuen Frauchen zu machen. Mir geht es hier richtig gut ! Wir gehen viel spazieren und ich lerne kunststückchen , das macht richtig Spaß und wenn ich ohne Leine bin dann lege ich richtig los und laufe so schnell wie der "Weiße Blitz" . Leider habe ich natürlich noch Verlustängste, aber mein Frauchen und Herrchen und ihre Familie haben viel Geduld mit mir und üben fleißig mit mir. Ich hoffe so sehr das alle meine 4-beinigen Freunde aus dem Tierheim auch ein schönes Zuhause finden, auch wenn der eine oder andere ein kleines Handycap hat , man bringt den 2-beinern doch sehr viel Freude ins Leben.

Liebe Grüße an das Tierheim und alle Tierfreunde !

 

 

Hallo liebes Tierheim,

hier kommt endlich Nachricht von euren ehemaligen Schützlingen Chanel & Bianco (14 & 13 Jahre).  Vor über einem Jahr habt ihr uns in einem sehr verwahrlosten und gesundheitlich bedenklichen Zustand zu euch geholt und liebevoll aufgepäppelt. Ich, Chanel musste sogar eine Woche in die Tierklinik um genau feststellen zu lassen, was mir fehlt und drei Monate später haben sich tatsächlich Menschen gefunden, die uns in ihr Leben und ihre Herzen aufgenommen haben.

Seitdem stromern wir glücklich, satt und zufrieden durch Haus, Garten, Wald und Flur! Bianco hat sogar ein Hundetraining mitgemacht und sich als ganz toller und schnell lernender Schüler erwiesen und ich als große Schwester?

Da ich nicht mehr so gesund bin und mit einer chronischen Entzündung zu kämpfen habe, brauchte ich mir nur einiges von Bianco abgucken und keine größeren Anstrengungen mitmachen.

Vor Weihnachten hatte ich eine größere Operation im Bauchraum, der voller Zysten war. Aber 3 Tage später war ich wieder fit. Bianco geht es sehr, sehr gut. Er liebt das sonnenbaden im Blumenmeer und ist immer gerne draußen. Ich begleite ihn nur manchmal, denn kühlere Temperaturen sind mir lieber. Was wir gemeinsam haben, ist unsere Scheu vor Wasser und daher gehen wir bei Regen gar nicht gerne raus. Und was Biancos Schwierigkeiten beim Essen betrifft: Er verputzt mittlerweile größere Portionen als ich.

Liebes Tierheim, wir haben uns prächtig erholt und sehen nun nicht mehr so elend aus wie auf dem ersten Foto, als wir zu euch kamen und wir sind fröhliche, sehr verschmuste und kuschelige Familienhunde geworden.

Dank euch, hatten wir die Chance auf einen Neuanfang…

Chanel & Bianco

 

 

Chanel heute                                                  Bianco heute

Chanel & Bianco am spielen und chillen

Chanel und Bianco im Schnee

Die beiden Racker im Garten

 

 

 

Seht mal, wie wohl eure ehem. Bewohner sich bei uns fuehlen. 2009 habe ich sie geholt.

Viele Gruesse von Elke Lehmann aus Hannover

 

 

Liebes Tierheim Hildesheim,

Im November 2010 ist die Katze Nicky bei mir eingezogen...Einen Bericht habe ich bald darauf geschickt... Fräulein Nicky, so nenne ich sie oft, ist inzwischen 17 Jahre alt. Sie musste sich 2 Zähne ziehen lassen, aber sonst geht es ihr bestens. Sie ist wirklich ein Schatz.

Ihrem Vorbesitzer ist es sehr schwer gefallen, sie abzugeben. Er hat sie sogar im Tierheim noch einmal besucht, bevor er ins Ausland gegangen ist.Das Foto zeigt Nicky auf ihrem Streifzug durch die Wiese

Liebe Grüße,

 

 

Hallo Leute,

ich wollte mich mal melden und Euch sagen, dass es mir gut geht. Wir sind jeden Tag im Wald unterwegs und ich habe schon eine Menge neue Freunde kennengelernt. Leider darf ich noch nicht von der Leine, denn mit dem Abrufen habe ich noch so meine Probleme.

Ich melde mich mal wieder.

 

 
Wir haben 69 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute174
Gestern2374
Woche10248
Monat59864
Total4505457

jbc vcounter